Bar Flirten Berlin

Oben angelangt, erwartet Sie ein modernes Interieur und ein atemberaubender Blick auf die Hauptstadt-Skyline. Eine Licht-Show, die im Takt der Musik für eine ausgelassene Stimmung sorgt, versetzt alle Singles in prickelnde Flirtlaune. Wenn Sie auf der Suche nach sexy Frauen sind, die mit ihren Reizen nicht geizen, werden Sie im Solar fündig. Laden Sie Ihr Objekt der Begierde zu einem der exotischen Drinks des Hauses ein. Dann setzen Sie einen leicht arroganten Blick auf. Für die richtige Stimmung wird hier mit lässigen Klängen von Pop bis Soul gesorgt.

Hier herrscht zwar kein strenger Dresscode, doch ein lässig elegantes Outfit mit dunklen Jeans, Hemd und Sakko kommt mit Sicherheit gut an. Das zeigt, dass Sie aufregend und experimentierfreudig sind. Wer sich mit seinem Flirt des Abends etwas zurückziehen möchte, kann dies im "Velvet Room" mit seinen samtbezogenen Wänden.

Gemütliche Sitzecken mit massiven Ledersesseln und gedämmtes Licht bringen Gäste schnell in Flirtlaune - hier bleibt niemand lange allein. Wer jemanden kennenlernen will und zwar möglichst schnell, wird hier schnell fündig. Es gibt aber auch andere Orte in Berlin-Kreuzberg, an denen man potenzielle Flirtpartner treffen kann. Zum Beispiel an diesen hier: Für viele erst mal verwirrend: Das Fahrerlebnis an sich mag optimierbar sein, entlang der Strecke bieten sich jedoch zahlreiche Haltepunkte zum Aussteigen und Kennenlernen von Menschen.

Am Schlesischen Tor zum Beispiel, wo man direkt ins Bi Nuu fällt, einen Club unterhalb der Bahntrasse. Oder am Kottbusser Tor. Keine Angst vor dem marode anmutenden Gebäudekomplex, in dessen Erdgeschoss ein Supermarkt ist. Hier befinden sich Läden wie das La Lupita oder Monarch. Mitunter trifft man hier Menschen, deren Gesichter man vom Fernsehen oder Kino kennt. Die Lampions an der Decke verbreiten abends ein warmes, schmeichelhaftes Licht, das den Gästen gut zu Gesicht steht.

Alles Weitere ergibt sich dadurch fast von selbst. Liegt direkt am Moritzplatz, im sogenannten Aufbau Haus. In dem Raum befand sich früher ein Schwimmbad, das Becken dient heute als Bar und bildet den mit Licht in Szene gesetzten Mittelpunkt des Clubs. Dann nur nicht die Geduld verlieren. Den Moment des Leerlaufs beim Anstehen lieber für einen Smalltalk mit dem Hintermann nutzen.

Befindet sich auf dem Kreuzberg, Berlins höchstem natürlichen Hügel. Von der Liegewiese aus kann man auf das Nationaldenkmal gucken, das von Karl Friedrich Schinkel entworfen wurde. Von der Plattform ganz oben hat man einen guten Blick über die Stadt. Paare treffen sich gern am Wasserfall oder Teich. Von hier aus führt eine Treppe ein Stockwerk höher an die Bar.

An den bodentiefen Fenstern stehen schwarze Ledersitzmöbel, auf die man sich prima fläzen kann.


Die besten Clubs in Berlin zum Frauen kennenlernen